Ein Konto erstellen

Alle Teile des Inhalts des Webshops stehen allen Kunden zur Verfügung, ohne ein Konto zu erstellen, sodass für den Kauf kein Konto erforderlich ist.

Der Kunde kann ein Konto erstellen, nachdem er / sie in der Kopfzeile des Webshops auf den Menüpunkt "Konto erstellen" geklickt hat. In der Registrierungsoberfläche müssen Sie dem Dienstanbieter die folgenden Informationen bereitstellen:

  • Nachname,
  • Vorname,
  • E-Mail-Adresse,
  • Passwort.

Nach dem Erstellen eines Kontos kann der Kunde die Rechnungs- und Lieferadresse im Menü "Meine Daten" eingeben (nachdem er in der Kopfzeile des Webshops auf "Profil anzeigen" geklickt hat). Diese Daten werden bei der nächsten Bestellung automatisch eingegeben.

Der Kunde ist berechtigt, sein / ihr persönliches Konto jederzeit zu kündigen, indem er / sie eine Nachricht an die E-Mail-Adresse info@extremesilver.eu sendet. Der Dienstleister stellt sicher, dass die Registrierung und die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Eingang des Antrags gelöscht werden. Kundenbenutzerdaten werden sofort nach dem Löschen aus dem System entfernt. Dies hat jedoch weder Auswirkungen auf die Aufbewahrung von Daten und Dokumenten im Zusammenhang mit bereits erteilten Bestellungen noch auf die Löschung dieser Daten. Nach dem Entfernen können keine Daten wiederhergestellt werden.

Um sich anzumelden, muss der Kunde auf "Anmelden" klicken, nachdem er die E-Mail-Adresse und das Passwort in die Kopfzeile des Webshops eingegeben hat.

Der Kunde ist allein dafür verantwortlich, die Zugangsdaten des Kunden (insbesondere das Passwort) vertraulich zu behandeln. Wenn dem Kunden bekannt wird, dass ein nicht autorisierter Dritter möglicherweise auf das bei der Registrierung angegebene Passwort zugegriffen hat, ist er / sie verpflichtet, sein / ihr Passwort sofort zu ändern, und wenn der Verdacht besteht, dass der Dritte das Passwort in irgendeiner Weise missbraucht, muss er / sie gleichzeitig den Dienstanbieter Benachrichtigen.

Der Kunde verpflichtet sich, die bei der Registrierung angegebenen persönlichen Daten nach Bedarf zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass sie rechtzeitig, vollständig und korrekt sind. Der Dienstleister haftet nicht für die Nichterfüllung oder verspätete Erfüllung der Bestellung, wenn dies darauf zurückzuführen ist, dass die Daten des Kunden nicht aktualisiert wurden.